Cobot – neue Chancen für regionale Betriebe 

Doosan Robotics Palettierer

In der Industrie 4.0 spielen Roboter eine sehr wichtige Rolle bei der Revolutionierung der Industrie. Neue Möglichkeiten bieten insbesondere kollaborative Roboter (Cobots) für kleine und mittelständische Betriebe in Österreich, die sich zum Ziel setzen, am heimischen Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, warum Cobots attraktive Chancen für die heimische Industrie bieten. Zunächst, eine kurze Erklärung, worum es…

Weiterlesen

Yamaha stärkt Vertriebsnetz für Factory-Automation beim jährlichen Distributor-Treffen

Die Yamaha Motor Robotics FA Section, die hochentwickelte Roboter und das dazugehörige Know-how für verschiedene industrielle Montage-, Teilehandhabungs- und Verpackungsanwendungen anbietet, hat ihre jährliche Distributoren-Konferenz 2021 online abgehalten und dabei die Chance genutzt, vielfältige Inhalte zu präsentieren und zur weltweiten Teilnahme einzuladen. Eröffnet wurde das Treffen mit einer Willkommensansprache aus den Niederlanden durch den CEO von Yamaha Motor Europe, gefolgt…

Weiterlesen

YAMAHA Robotics bietet ASYRIL Plugin

Mit dem neuen Software Plug-in verbindet Yamaha die Vorteile seiner leistungsstarken Automatisierungslösungen mit den Stärken der Zuführsysteme von Asyril. Anwender können damit aus einem breit gefächerten Produktangebot flexibel die jeweils beste und wirtschaftlichste Lösung realisieren. Yamaha gibt Anwendern mit dem Asycube Plug-in eine weitere Möglichkeit, einfach und schnell effiziente Lösungen für Pick-and-place und Montageaufgaben zu verwirklichen. Das flexible Zuführsystem von…

Weiterlesen

Energieeinsparung durch Pumpen mit Frequenzumrichter 

es ist mir ein persönliches Anliegen zu diesem Thema ein paar Worte zu verfassen. Wir liefern hauptsächlich an Industrieunternehmen mitunter Temperiergeräte und Kühlgeräte verschiedener Größen. Diese kommen in Mehrschichtbetrieben zum Einsatz wobei aber die Optionen mit Frequenzregelung der Pumpen meiner Meinung nach sehr schlecht aufgenommen wird. Was ich absolut nicht verstehe. DENN – Rein rechnerisch kann man bei einem Temperiergerät oder Kühlgerät, dass mit einer Pumpe mit Frequenzumformer ausgestattet ist, 50% der Energiekosten einsparen. Wenn wir diesen Prozentsatz auch weit herabstufen kommen wir bei den Meisten Geräten alleine durch die Energieeinsparung auf eine Amortisationszeit des gesamten Gerätes (NICHT

Weiterlesen