Weiterentwickelte SCARA-Roboterfamilie von Yamaha

Die weiterentwickelte SCARA-Roboterfamilie von Yamaha steigert Geschwindigkeit, Vielseitigkeit und Laufzeit

Erweiterte Größen- und Nutzlastbereiche sowie die Nutzung innovativer Funktionen maximieren Möglichkeiten zur Automatisierung

Yamaha Motor Europe Factory Automation Section, der einzige Hersteller von Robotern in allen gängigen Industrieformaten für die End-to-End-Roboter-Prozessautomatisierung, erweitert seine SCARA-Familie. Die verfügbaren Armlängen reichen jetzt von nur 120 mm bis 1200 mm und die maximale Nutzlast von 1 kg bis 50 kg, um eine Vielzahl von Pick & Place-, Ver- und Entpackungsaufgaben sowie mechanischen Montageaufgaben zu beschleunigen. Die YK-XG und YK-TW Orbital-SCARA-Serien enthalten neueste Funktionen, die eine effiziente Bewegung und überlegene Langzeitgenauigkeit gewährleisten. Durch die direkte Platzierung der Rotationsachse auf das Untersetzungsgetriebe und den Einsatz eines speziell entwickelten Hohlwellenmotors ermöglicht der riemenlose Antrieb des YK-XG-Roboters eine schnelle Drehung der R-Achse mit großen versetzten Lasten, die bei herkömmlichen, riemengetriebenen Robotern eine spürbare Verzögerung erfordern würden. Die neuesten Modelle zeichnen sich durch eine um 45% höhere Geschwindigkeit der X-Y-Achse gegenüber den Vorgängergenerationen aus und erreichen jetzt 7,6 m/s, eine um 35% höhere Winkelgeschwindigkeit bis zu 2,3 m/s und eine um 93% höhere Geschwindigkeit der R-Achse von 1700 Grad/s. Mit magnetischen Positionsresolvern anstelle optischer Encoder, die üblicherweise in anderen industriellen SCARA-Reihen verwendet werden, profitieren Yamahas SCARA-Roboter von von einer höheren Störsicherheit. Sie verbessern deren Zuverlässigkeit, indem sie die Auswirkungen industrieller Verunreinigungen wie Staub oder Fett eliminieren. Neue Designelemente vereinfachen die Wartung und maximieren die Betriebszeit im Sinne höherer Produktivität. Das vielseitige Sortiment bietet viele Optionen für Systemintegratoren, darunter die staub- und tropfwassergeschützten Modelle YK-XGP, die Umweltverschmutzungen widerstehen können, Reinraumroboter YK-XGC, Wandmontage- und Invers-Wandmontage-Serie YK-XGS und die Serie YK-XR für kostensensible Anwendungen. Weitere Informationen über Yamahas SCARA- und kartesische, ein- und mehrachsige Roboter und einzigartige modulare Linearförderer für anspruchsvolle Industrieautomation finden Sie auf Yamahas Website unter https://www.yamaha-motor-im.de/en/fa/. Über Yamaha FA Section Yamaha Factory Automation Section (FA Section), Unterabteilung der Yamaha Motor Robotics Business Unit von Yamaha Motor Corporation, konzentriert sich auf die Lieferung flexibler, hochpräziser Industrieroboter für die Herausforderungen der Präzisionsautomatisierung. Die Abteilung hat ihre Wurzeln in der Einführung der Robotertechnologie in die Yamaha-Motorradmontage und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung bei der Lösung von Automatisierungsaufgaben von der Montage großer Produkte bis zum Mikrometerbereich. Die Industrieroboter von Yamaha werden heute von weltweit führenden Unternehmen in so unterschiedlichen Bereichen wie der Halbleiterfertigung und der Montage von Elektronikprodukten, Haushaltsgeräten, Automobilkomponenten und großen Flüssigkristallanzeigen eingesetzt. Yamaha FA Section bietet eine weite Palette von Lösungen für die Roboter-Montage, darunter Einachsroboter, SCARA-Roboter, kartesische und Knickarmroboter. Innovationen wie das Linearfördermodul LCM100, ein laufruhiger, platzsparender und vielseitigerer Nachfolger konventioneller Band- und Rollenförderer, bestimmen nach wie vor das Tempo in der Fabrikautomatisierung. Die Kerntechnologien der Robotik sowie Schlüsselkomponenten und komplette Robotersysteme werden im eigenen Haus hergestellt, was eine konstante Qualität und Kontrolle der Lieferzeiten sicherstellt.

Yamaha FA Section mit Hauptsitz in Hamamatsu (Japan) bedient Kunden weltweit über sein globales Vertriebsnetz, das China, Taiwan, Korea, Südasien, Nordamerika, Australien/Neuseeland und Europa umfasst. In Österreich wird YAMAHA exklusiv von Franz Josef Mayer GmbH vertreten.

www.yamaha-motor-im.eu