HYDRA Palettierer Spezifikationen

Automatisches Palettiersystem zum Stapeln von Artikeln auf Transportpaletten. Bis zu zwei Meter hohe Paletten lassen sich mit dem Cobot-Palettierer stapeln. Der HYDRA+ hat eine Tragkraft bis zu 20 kg. Das Basismodell HYDRA trägt Kartoneinheiten bis zu 5,5 kg.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mithilfe einer smarten Software unterschiedlichen Maßeinheiten bedienen, die auch für den Anlagenbetreuer leicht zu konfigurieren sind.

Download PDF: Broschüre HYDRA cobot palettizer

 

Beschreibung

Spezifikationen:

• Maximale Stapelhöhe 2 m
• durchschnittliche Leistung 4–5 Stapelvorgänge/min.
• Maximales Artikelgewicht 20 kg (Mod. HYDRA+), 5,5 kg (Mod. HYDRA) bei Verwendung der optionalen FJM Saugerhand
• überwachte Paletten-Positionierrahmen für zwei EURO-Paletten 1200 x 800 mm (Sondergrößen optional erhältlich)
• integrierter kollaborativer Industrieroboter DOOSAN H2017 und M0617, Farbe Navy Blue, inkl. Teaching Cockpit, inkl. Steuerung und Bedienbildschirm
• integrierte DOOSAN mobile Base mit Feststellrollen und Stellfüßen, Robotersteuerung und Pneumatik eingebaut, passende Sauger- und Greiferhände optional erhältlich
• CE-konformes System, welches, bei mindergefährlichen Artikeln und Greifern, ohne Schutzumhausung betrieben werden kann.
• Abmessungen 1500(L) x 2600(B) x 2700(H)mm
• Gewicht ca. 250 kg
• kundenseitige Anforderungen: positionsgenaue Zuführung der Artikel, Bereitstellung des Signals Artikelanwesenheit, Druckluft, Netzanschluss
• Optional erhältlich: Saughände, Greiferhände, Abfragesenorik, Zuführtechnik, Kameraprüfungen, zusätzliche Sicherheitstechnik, Risikobewertungen, Kräfte- und Druckmessungen.

Manfred Goesch, Mitarbeiter Berater Cobot, Kunststofftechnik, Temperiertechnik, bei Firma Franz Josef Mayer GmbH Pottendorf NÖ Manfred Göschl, unser Fachexperte für kollaborative Robotik, beratet Sie gerne.Auch für Ihren Betrieb finden wir gewiss eine Lösung, um den reibungslosen Ablauf der Arbeitsprozesse zu verbessern.

Rufen Sie uns an!

+43 26232060037

manfred.goeschl@fjmayer.at