Kollaborative Industrieroboter

EINFACH, GÜNSTIG UND FLEXIBEL AUTOMATISIEREN

 

Die DOOSAN kollaborierenden Roboter sind konkurrenzlos wenn es um Reichweite und Traglast geht. Durch die hochempfindlichen Drehmomentensensoren in jedem der 6 Gelenke ist zudem die Sicherheit mit dem höchsten Performance Level gegeben: PLe/Cat4 TÜV zertifiziert. Zudem werden keine verschmutzungsempfindlichen optischen Encoder eingesetzt. Die Gelenke sind robuster und stärker ausgeführt. Es gibt keine Positionsveränderung bei Not-Halt  – kein Zittern und keine Bewegung während dem initialisieren bzw. nach Netzunterbrechung. Durch besseres Achsdesign der 4. Achse werden Singularitäten deutlich reduziert. Jedes Gelenk verfügt über Bremsen statt einfacher Arretierungen. Durch das Teach Cockpit ist eine direkte Programmierung möglich. Die Bedienoberfläche ist innovativ, modern und intuitiv. Bei der Inbetriebnahme wird Gewicht und Schwerpunkt der Roboterhände automatisch ermittelt.

Kollaborierende statt kollabierende Industrieroboter nur von FJ MAYER in Österreich

Die kollaborierenden Roboter von DOOSAN werden dort eingesetzt, wo herkömmliche Roboter zu groß, zu teuer, zu laut oder zu schwierig zu programmieren sind.

-> DOWNLOAD PDF: Robotik Broschüre FJ MAYER