Farben für UV-Digitaldruck

Beim Drucken mit UV-härtender Tinte wird der Tintentropfen auf dem Druckmedium unter Einwirkung von UV-Licht sofort getrocknet. Auf diese Weise kann beinahe jedes Material bedruckt werden, ob beschichtet oder unbeschichtet, ob Kunststoff, Glas, Holz oder Metall. Dazu werden beim UV-Druck weniger flüchtige organische Verbindungen (VOC) und Gerüche freigesetzt.

Haben Sie eine konkrete Anfrage? Hinterlassen Sie eine uns eine Nachricht

Christioan Gosch, Beratung und Service für Industrie-Drucktechnik Maschinen und Zubehör

Christian GOSCH

Vertrieb & Service für Drucktechnik

Sie wünschen persönliche Beratung oder Bemusterung?

Tel +43 (0) 2623 20600-32
Mob +43 (0) 650 54 28 588
christian.gosch@fjmayer.at

Hochleistungsdruckfarben erweitern das Anwendungsspektrum
Starre UV-Farbe “LH-100” mit hervorragender Farbwiedergabe und Reproduzierbarkeit

Die starre UV-Farbe “LH-100” bietet eine hervorragende Farbwiedergabe und Reproduzierbarkeit. Dank ihrer hohen Kratzfestigkeit kann sie in großem Umfang für Produkte wie Smartphone-Hüllen und Schlüsselanhänger sowie für den Druck origineller Designs auf Teile und Geräte verwendet werden.

Tinte LH-100 Druckbeispiele

Präzise Kontrolle von klarer Tinte, die wertvolle neue Druckeffekte bietet

“Mimaki Clear Control (MCC)” wurde neu eingeführt, um hochwertige Klarsichtdrucke zu produzieren. MCC minimiert die Aushärtungszeit der Tinte durch gleichzeitigen Druck von Klarsichttinte und UV-Licht-Bestrahlung und sorgt für ein wunderschönes glänzendes, klares Finish, das Staubanhaftungen und Luftblasen reduziert.

glossy-clear-printing-process

Oberflächenhärtende Glanz-, Matt- und Prägedrucke sowie 129 Arten von Strukturdrucken mit klarer Tinte für ein verbessertes Design

Mit klarer Tinte für eine glänzende Oberfläche, mit matter Tinte für einen gedämpften Matteffekt oder mit Prägedruck, bei dem Teilbereiche mehrfach gedruckt werden, um einen glänzenden, dreidimensionalen Effekt zu erzielen, lassen sich hochwertige Drucke erstellen, die unverwechselbare Texturen und ein Gefühl von Luxus vermitteln.

Darüber hinaus steht die “ARTISTA UV Texture Library” zur Verfügung, die 129 Arten von Texturen bietet. Mit dem Texturdruck mit klarer Tinte lassen sich aufwändigere Designs realisieren. Die ARTISTA UV-Texturbibliothek wird auf Ihrem Computer registriert, wenn RasterLink7 installiert ist.

Oberflächenhärtende Glanz-, Matt- und Prägedrucke und 129 Arten von Texturdrucken mit klarer Tinte für ein verbessertes Design

Oberflächenhärtende Tinte UV-Digitaldruck

Die flexible UV-Tinte “LUS-120” ermöglicht das Bedrucken von weichen Materialien wie Leder und TPU

Diese Tinte ist nach dem Aushärten zu 170 % dehnbar. Ihr Farbfilm ist flexibel und biegsam. Hervorragende Schönheit und Haltbarkeit und ideal für den Druck auf weiche Materialien wie Leder und Polyurethan und andere Anwendungen, die gebogen werden müssen.

Inkjet-Primer erhöht die Tintenhaftung

Der Inkjet-Primer PR-200 kann zur Verbesserung der Tintenhaftung eingesetzt werden. Wenn Farbtinte allein nicht gut auf dem Material haftet, kann ein Inkjet-Primer verwendet werden, um die Haftung zu verbessern.

PR-200 kann zur Verbesserung der Haftung auf harzhaltigen Materialien, Glas, Metall und Materialien mit verschiedenen Oberflächenbeschaffenheiten verwendet werden.

Automatischer Primer-Auftrag durch Inkjetting

Die Grundierung kann per Tintenstrahldruck nur auf die gewünschten Bereiche aufgetragen werden. Dadurch kann die Struktur des Materials erhalten bleiben, die beim manuellen Auftragen der Grundierung verloren gehen würde.

Automatischer Primer-Auftrag durch Inkjetting
mimaki-ink-machine-layout
Christioan Gosch, Beratung und Service für Industrie-Drucktechnik Maschinen und Zubehör

Für Beratung und Bestellungen wenden Sie sich direkt an:

Christian GOSCH – Ihr Fachmann rund um Digitaldruck & Tampondruck!

Tel +43 (0) 2623 20600-32
Mob +43 (0) 650 54 28 588
christian.gosch@fjmayer.at

Item added to cart.
0 items - 0,00