PRÖLL Spiegelfarben

Mirror Ink M1

  • Hochglänzende Standard-Spiegelfarbe

 

Mirror Ink M3

  • Bester Glanz, gute Verarbeitungs- und Druckeigenschaften
  • Hervorragende Klimabeständigkeit
  • 8 Colorants zum Einrühren für die Erzeugung von Farbspiegeleffekten

 

Mirror Ink FSI

  • Für vorderseitige Dekoration

 

Mirror Ink Gold

  • Hochglänzende Goldspiegelfarbe

Beschreibung

Pröll bietet verschiedene lösemittelbasierte Spiegel-Siebdruckfarben für spezialisierte Anwendungsbereiche.

Darüber hinaus stehen auch Colorants zum Einrühren bzw. Einfärben der Spiegelfarben sowie hochtransparente Farbtöne zum Vorlegen für Farbspiegel zur Verfügung.

Die Farbsysteme Mirror Ink M1 und  M3 wurden für die rückseitige Dekoration (Konterdruck) von transparenten Kunststoffplatten und Folien (z.B. PC, PMMA, Hart-PVC, vorbehandelte PET-Flaschen) sowie Glas entwickelt. Während der Trocknung richten sich die Aluminium Flakes (Pigmente) parallel an der Bedruckstoff-Rückseite aus. Durch die transparente Oberfläche betrachtet, bilden die Pigmente eine Spiegel-ähnliche Fläche. Pröll Spiegelfarben werden sowohl für den Flächendruck als auch zum Druck feinster Details eingesetzt.

In Abhängigkeit von der optischen Oberflächenbeschaffenheit der transparenten Folien und Platten kann man mit Mirror Inks nahezu die Qualität von konventionell hergestellten Spiegeln erreichen. Mit der neu entwickelten Mirror Inks FSI (First Surface Ink) steht nun auch eine Spiegelfarbe für die vorderseitige Dekoration zur Verfügung. Der Chrom-ähnliche Metallic-Effekt bildet sich ausschließlich auf Hochglanzoberflächen aus. Gegenüber den rückseitig gedruckten Spiegeln ist der Glanz etwas reduziert, dennoch lassen sich beeindruckende Chromeffekte auf z.B. schwarzen, hochglänzenden Bedruckstoffen erzielen.

 

Für die Spiegel-Siebdruckfarben Mirror Ink M1 und M3 stehen auch höchst transparente, mono-pigmentierte Vorlegefarben, auf Basis NORIPHAN® HTR N, für die Erzeugung reiner Farbspiegelung zur Verfügung.

Downloads