Mimaki UJF-7151 plus

Die nächste Generation der UV LED Flachbettdrucker für Direktdruck

Der UJF-7151 plus profitiert von der beispiellosen Tradition der kompakten UV-LED-Direktdrucktechnologie und bestätigt erneut Mimakis marktbeherrschende Stellung in diese sich schnell entwickelndem Segment. Mit seiner Auslegung für “On-Demand”-Druck in höchster Qualität mit Produktionsmengen auf industriellem Niveau setzt der UJF-7151 plus auf modernste Technologie als leistungsstarke und zuverlässige, digitale Alternative zum herkömmlichen Siebdruckverfahren.

 

Erstellen…  von Werbeartikeln, personalisierten Geschenkartikeln, maßgeschneiderten Produkten, Systemsteuerungen, Stiften, Verpackungen, klein-/mittelformatigen festen Beschilderungen, Oberflächen von Instrumenten und Messgeräten, benutzerdefinierten Komponenten, Gehäuse und Abdeckungen für Marken-Elektronikgeräte und viele mehr…

Beschreibung

Kerneigenschaften des UFJ-7151 plus…

  • Präzise Platzierung der Tintentropfen bei bis zu 1200 dpi
  • 6 Druckköpfe in versetzter Anordnung
  • Großer Druckbereich von 710 x 510 mm
  • Technologie für überlegene Bildqualität (MAPS4 und MFD1)
  • Direktdruck auf Medien von bis zu 153 mm Stärke
  • High-End-Bauweise für industrielle Verwendung präziser Produktionsleistung
  • Prozessfarben, Weiß und Klarlack, plus Haftvermittler
  • Hochgeschwindigkeitsdruck – bis zu zwei Mal so schnell wie vorherige Modelle

 

Die technischen Highlights…

  • Industrielle Bauweise in hoher Qualität

Liefert präzise Ausdrucke

Zur Reduzierung von Erschütterungen der Druckeinheit wird während des Druckvorgangs der Drucktisch anstelle des Portals bewegt. Zwei installierte Kugelgewindgetriebe auf beiden Seiten des Tisches unterstützen die Bewegung. Des Weiteren wird der Tisch an der Unterseite durch vier motorbetriebene Füße ergänzt, die seine horizontale Position erhalten, wenn der Tisch angehoben oder abgesenkt wird; dies erhöht die Präzision der Tropfplatzierung und führt zu einer höheren Druckausgabequalität.

  • Unterbrechungsfreie Druckfunktionen

Zur Aufrechterhaltung einer hohen Produktivität

Falls eine Düsenstörung nicht durch die Ausführung der Wartungsfunktion repariert werden kann, kann der Druckvorgang durch die Verwendung einer anderen Düse ohne den Verlust der Produktivität oder eine Herabsetzung der Bildqualität fortgesetzt werden.

Tinten-Zirkulationssystem 

Bestandteil des Druckkopfes; für reduzierte Tintenabsetzung und stabile Tintenstrahlbildung. Zusätzlich entfernt das System Luftbläschen, die zur Verstopfung der Düse führen könnten. Die Häufigkeit der Düsenreinigung kann so reduziert werden; dies gewährleistet eine kostengünstigere und stabilere Druckausgabe.

  • MAPS4 Advanced Pass System 

Mimakis einzigartige Funktion zur Vermeidung von Streifen – MAPS4 – ist die weiterentwickelte Version von MAPS3. Hierbei werden die Ränder der Kopfgrenzen überdruckt und zur Streifenbildung neigende Grenzen mit weniger Tintentropfen gedruckt.

  • MFD1 – Mimaki Fine Diffusion 1

“Dithering” ist die Bezeichnung für eine Bildbearbeitungstechnik zur Umwandlung con Bilddaten für Tintenstrahldruck. Muster- und Fehlsteuerungs-Dithering kann jedoch ein bestimmtes Bildrauschen erzeugen, das selbst bei einer Hochleistungs-Druckeinheit zu ungleichmäßigem Farbdruck oder Tonwertsprüngen führen kann.

Die neue RasterLink 6 Software* verwendet das patentierte* MFD1-Verfahren zur Bildbearbeitung, das Rauschen aufgrund von Dithering durch eine hybride Verarbeitung von Muster- und Fehlersteuerungs-Dithering reduziert und auf diese Weise die Druckqualität erhöht.

*MFD1 ist für Version 4.0 (und höher) erhältlich
*Patentnummer: 5230816

Technische Daten

Parameter UJF-7151 plus
Druckkopf Piezoelektrische Druckknöpfe für “Drop on demand” (6 Druckknöpfe in versetzter Anordnung)
Maximale Auflösung 1200 dpi
Maximaler Druckbereich 710 x 510 mm
Tinte Typ / Farbe LH-100 (C, M, Y, K, W, Cl)
PR-200 (Haftvermittler)
Gebindegröße 1-Liter-Flasche
Medium Größe 710 x 510 mm
Höhe 153 mm max.
Gewicht 10 kg max.
Zertifizierungen VCCI-Klasse A, FCC-Klasse A, ETL UL 60950-1
CE-Kennzeichnung
(EMV, Niederspannungsrichtlinie, Maschinenrichtlinie und RoHS),
CB, Reach, Energy Star
Schnittstelle USB 2.0 Hi-Speed / Ethernet 1000BASE-T
Stromversorgung Einphasig, 100 – 120 VAC / 200 – 240 VAC
Stromaufnahme 1,3 kW
Betriebsbedingungen Temperatur: 15 – 30 °C
Luftfeuchtigkeit: 35 – 65 % rel. Feuchte (nicht kondensierend)
Empfohlener Temperaturbereich für stabilen Betrieb: 20 – 25 °C
Abmessungen (B x T x H) 2198 x 1572 x 1273 mm
Gewicht 317 kg (einschließlich Gewicht für Unterbau)

Sicherheitshinweis

Das Gerät arbeitet unter Verwendung von UV-Lichtquellen, die eine potenzielle Gesundheitsgefahr darstellen können. Die nachfolgenden Richtlinien sind daher strengstens zu befolgen:

  • Schauen Sie unter keinen Umständen direkt in die UV-Lichtquelle, und setzten Sie weder Ihre Hände noch andere Hautstellen direkt der UV-Lichtquelle aus.
  • In Abhängigkeit des Druckmodus kann es unter Umständen zu einer Angabe flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) bei den bedruckten Teilen kommen, die noch nicht vollständig getrocknet und ausgehärtet sind.
  • Bitte lesen und beachten Sie sorgfältig die Anweisungen und Richtlinien in diesem Handbuch.

Zubehör

Parameter Farbe Parameter-Nr. Anmerkungen
LH-100 Cyan LH100-C-BA Volumen pro Flasche

1 Liter

Magenta LH100-M-BA
Gelb LH100-Y-BA
Schwarz LH100-K-BA
Weiß LH100-W-BA
Klar LH100-Cl-BA
PR-200 Haftvermittler PR200-Z-BA-1

Tinten und Druckmedien:

  • Bitte beachten Sie, dass die Eigenschaften und Haftigkeit, Witterungsbeständigkeit usw. von Tinten und Druckmedien abweichen können. Führen Sie daher einen Probedruck durch, bevor Sie neue Tinten oder Druckmedien verwenden.

 

  • Bei einigen Druckmedien ist vor dem Druck das Auftragen von Haftvermittler erforderlich. Führen Sie bitte zuerst einen Probedruck durch, oder bitten Sie Ihren Vertriebsmitarbeiter um Hilfe.

Downloads