Mimaki UJF-MkII e Serie

Für Werbeartikel- und Schilderdruck on Demand

Die weiterentwickelte UJF-3042 / 6042MkII e Serie umfasst zwei Drucker. Die Anwender können zwischen Größe der Druckfläche, Tintentypen und einer Vielzahl von Tintenkonfigurationen wählen. 
Die kratzfeste UV-Tinte haftet auf Kunststoff, Metall, Glas, Holz, Papier, etc. und härtet bereits während des Drucks.
Die e-Serie ist ideal für Unternehmen, die gerade mit personalisiertem Druck beginnen oder einfach ihr aktuelles Angebot erweitern möchten.

Christian GOSCH – Vertrieb & Service Drucktechnik

Tel +43 (0) 2623 20600-32
christian.gosch@fjmayer.at

Beschreibung

Die hochwertigen UV-Inkjet Flachbettdrucker in Kleinformat

Die weiterentwickelte UJF-3042 / 6042MkII e Serie umfasst zwei Drucker. Die Anwender können
zwischen Größe der Druckfläche, Tintentypen und einer Vielzahl von Tintenkonfigurationen
wählen. Die e-Serie ist ideal für Unternehmen, die gerade mit personalisiertem Druck
beginnen oder einfach ihr aktuelles Angebot erweitern möchten.

Höhere Druckqualität
Als Nachfolger der UJF-3042/6042MkII bietet die neue Serie eine noch höhere
Druckqualität: präziserer Farbausdruck mit Einsatz von Light-Farben (gilt für UJF6042MkII e), Mimaki Fine Diffusion 2 (MDF2) für Gleichmäßigkeit ohne körnige
Erscheinung und zu guter Letzt eine neue Funktion namens JigLink.
Um den Aufwand der korrekten Jig-Einstellung zu minimieren, kann man anhand von
Barcodes sowohl den jeweiligen Druck mit Jigs (Schablonen) speichern und so die
Druckvorbereitungszeit verringern als auch Fehler wie inkorrekte Jig-Positionierung
vermeiden.

Spezialfarben
In jeder Tintenkonfiguration ist Weiß und/oder Klarlack verfügbar. Wenn die Haftung
der Tinte verbessert werden soll, kann der Drucker auch mit einem Primer konfiguriert
werden. Die Druckfläche beträgt 300 x 420 mm oder 610 x 420 mm, die max.
Medienhöhe 153 mm.

IoT-fähig
Durch die hohe und stabile Produktivität ist die UJF-3042 / 6042 MkII e Serie ideal
um in einen automatisierten Arbeitsablauf für unbeaufsichtigten Druck integriert zu
werden. Dafür stellt Mimaki “MDL (Microstation Development Language) Commands”
frei zur Verfügung und verbindet den Drucker mit Peripherigeräten von Drittanbietern.

Stabilität
Die automatische Düsenprüfeinheit und das Düsenwiederherstellungssystem (NCU &
NRS) und das Tintenzirkulationssystem (MCT) stellen einen stabilen Arbeitsablauf sicher. Die vollständige Frontabdeckung verhindert Staubansammlungen und der optionale Ionizer verhindert die elektrostatische Entladung, um den Druckbetrieb zusätzlich
zu stabilisieren.

Neue RIP Software RasterLink7
Das im Paket enthaltene RasterLink7 verfügt über eine neue Funktion, die die Erstellung der variablen Daten vereinfacht. Personalisierte Daten wie Namen, Nummern und
Fotos können einfach importiert werden. Außerdem werden die Schlagschatten und
Transparenzen von PDF-Daten erkannt und exakt gedruckt, sowie deren RIP-Zeiten
um 25 % beschleunigt.

UJF-6042 MkII-e für DinA2 Druck und UJF-3042 MkII-e für DinA3 Druck

Druckspezifische Eigenschaften:

  • Hervorragende Druckqualität bis zu 1800 x 1800 dpi
  • A3 und A2 Format Flachbrett für noch mehr unterschiedliche Medienformate
  • Direktdruck auf Medien bis zu 15 cm Materialstärke
  • Gleichzeitiger Druck von Farbe und Weiß
  • 8 Tinteneinschübe für vielfältige Tintenkombinationen
  • Weiße Tinte und Klarlack
  • Schöner, ansatzloser 360-Grad-Rundumdruck auf zylindrische Gegenstände mit der Option Kebab
  • Automatische Primer Funktion

 

Wichtige technische Funktionen…

  • Repros in Fotoqualität 

Der neu entwickelte Präzisionsantrieb erhöht die Positionsgenauigkeit der Tintentropfen auf dem Medium.
Die UJF-6042 arbeitet mit einer Kugelumlaufspindel, wie man sie lediglich in High-End Maschinen findet. Dieses ermöglicht die exakte Platzierung der Tintentropfen auf dem Medium.
Des Weiteren werden durch einen High Resolution Print Mode von 1800 x 1800 dpi präzise Ausdrucke in höchster Druckausgabequalität erreicht.

  • Neuartige Kopfansteuerung für weichere Farbverläufe

Variable Dot Size bietet 2 unterschiedliche Tropfengrößen. Die kleinste Tropfengröße beträgt dabei unglaubliche 4 Picoliter und erlaubt fotorealistische Ausdrucke mit brillianten Übergängen und das nur im 4 Farbmodus.

 

  • 3 verschiedene UV Tinten

LH-100
Zeichnet sich durch hohe Kratz- und Chemikalienbeständigkeit, sowie einer sehr genauen Farbwiedergabe aus. Ideal für rigide Substrate. (CMYK, W, Cl, Pr)

LUS-120/150/200/350 hochelastische Tinte für flexible Materialen (biegsam, dehnbar)

 

  • Automatische Primer Funktion

Beide Modelle beinhalten eine automatische Primerfunktion. Durch die Möglichkeit des selektiven Aufbringens des Primers auf das Medium, verbleibt der unbedruckte Bereich im Original.

(*) Wenn Sie mit Primer und Weiß oder Klarlack drucken, sinkt die Produktionsgeschwindigkeit auf 50 %. Die Medien sind bei der Verwendung des Primers unbedingt vorab zu testen.

Technische Daten

Modell UJF-3042 MkII e UJF-6042 MkII e
Druckkopf 3 drop-on-demand piezoelektrische Druckköpfe (versetzte Anordnung) 4 drop-on-demand piezoelektrische Druckköpfe (versetzte Anordnung)
Tintentyp LH-100 / LUS-120 / LUS-150 / PR-200
Tintenfarbe C, M, Y, K, W, Cl, Pr C, M, Y, K, Lc, Lm, W, Cl, Pr
Tintenzufuhr 250ml / 1L Flasche
Druckbereich X:420mm (16.5inch) / Y:300mm (11.8inch) X:420mm (16.5inch) / Y:610mm (24inch)
Max. Medienstärke max. 153mm
Max. Mediengewicht max. 5kg max. 8kg
Zirkulationssystem Tintenzirkulation in Tintentank und Tintenleiter für weiße Tinte
Schnittstelle Ethernet / USB2.0
Lärmentwicklung Standby: max. 55dB (FAST-A, Vor & Zurück & Links & Rechts 1m)
Kontinuierlicher Druck: unter 65dB / Unterbrochener Druck: max. 70dB
Stromanschluss Einphasig AC100-240V, ±10%, 50/60Hz ±1Hz
Abmessungen (BxTxH) 1,355mm x 1,290mm x 856mm 1,665mm x 1,290mm x 856mm
Installationsbereich 1,955mm x 2,090mm oder mehr 2,265mm x 2,090mm oder mehr
Gewicht 135kg 150kg
RIP Software RasterLink7
Sicherheitsstandards VCCI CLASS A / FCC CLASS A / IEC62368-1/ CB report

 

Verbrauchsmaterialien

Bezeichnung 200 ml Cartridge
Artikel Nr.
600 ml Ink Pack
Artikel Nr.
LH-100 Cyan SPC-0659-C SPC-0597-C
Magenta SPC-0659-M SPC-0597-M
Yellow SPC-0659-Y SPC-0597-Y
Black SPC-0659-K SPC-0597-K
White SPC-0659-W SPC-0597-W
Clear SPC-0659-Cl SPC-0597-Cl
LF-140 Cyan SPC-0727-C SPC-0728-C
Magenta SPC-0727-M SPC-0728-M
Yellow SPC-0727-Y SPC-0728-Y
Black SPC-0727-K SPC-0728-K
Light Cyan SPC-0727-LC SPC-0728-LC
Light Magenta SPC-0727-LM SPC-0728-LM
White SPC-0727-W SPC-0728-W
LF-200 Cyan SPC-0660-C SPC-0591-C
Magenta SPC-0660-M SPC-0591-M
Yellow SPC-0660-Y SPC-0591-Y
Black SPC-0660-K SPC-0591-K
White SPC-0660-W SPC-0591-W
PR-100 IJ primer SPC-0731 SPC-0732
Eco-Cartridge (8 Stck) OPT-J0237

1. Bei der Verwendung der 600 ml Ink Packs werden Eco Cartridges (OPT-J0237) benötigt. Eco Cartridges sind wiederverwendbar, da nur der 600 ml Ink Pack getauscht wird.
2. Inkjet Primer kann nicht in Kombination mit der LF-200 Tinte verwendet werden.
3. Für die LF-140 Tinte ist kein eigener Klarlack verfügbar. Es kann in Kombination mit der LF-140 Tinte der LH-100 Klarlack verwendet werden.

Tinten und Bedruckstoffe

  • Bitte beachten Sie, dass Eigenschaften, Haftfähigkeit, Wetterbeständigkeit usw. der Tinten und Bedruckstoffe variieren können. Testen Sie daher die Materialien vor dem Drucken.
  • Manche Bedruckstoffe benötigen eine Grundierung vor dem Druck. Bitte testen Sie die Materialien im Vorfeld oder fragen Sie Ihren Verkaufsberater.

Sicherheitshinweise

Sie arbeiten mit einer UV-Lichtquelle, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen kann. Bitte beachten Sie die folgenden Richtlinien:

  • Sehen Sie weder direkt in die UV-Lichtquelle, noch halten Sie Ihre Hand daran oder setzten Ihre Haut direkt der UV-Lichtquelle aus.
  • Abhängig vom Druckmodus können bedruckte Teile die noch nicht getrocknet und gehärtet wurden flüchtige Kohlenwasserstoffe abgeben.
  • Lesen Sie bitte außerdem die Anweisungen und Leitfäden im Handbuch gründlich durch und befolgen Sie diese.

Downloads

Broschüre UJF MKII e Serie (DE)